Künstler

Arnold Holzknecht

Arnold Holzknecht wird im Jahr 1960 in Brixen (BZ) geboren, lebt und arbeitet in St. Ulrich (BZ).
Er lebt und arbeitet in St. Ulrich (BZ).

Lehre als Bildhauer dann studiert er an der Akademie der Bildenden Künste in Florenz und in München.

Es sind reduzierte,beinahe meditativ wirkende Werke zwischen Tafelbild und Relief, die nicht nur von virtuoser Technik,sondern auch von liebevoller Hinwendung zum Holz zeugen.Die Arbeiten kommen ohne große Geste aus und machen doch neugierig.
Katja Sebald

Arnold Mario Dall’ O

Arnold Mario Dall'O wird im Jahr 1960 in Tscherms (BZ) geboren, lebt und arbeitet in Meran (BZ).

Bis 1985 studiert er an der Akademie der Bildenden Künste in Venedig bei Emilio Vedova.
Von 1998 bis 2002 ist er Dozent für Kommunikation an der Akademie für Design in Bozen.

“L’artista è come un moderno giullare di corte, quel personaggio che fa divertire i potenti ma ha anche la libertà di criticare, di girare lo specchio verso la platea.” Arnold Mario Dall’O

Gregor Prugger

Gregor Prugger wird im Jahr 1954 in St. Ulrich (BZ) geboren, wo er lebt und arbeitet.

Lehre als Bildhauer dann studiert er an der Akademie der Bildenden Künste in Florenz.

Mit verschiedenen Materialien und auf gegebenen Naturformen arbeitet er mit Anknüpfungen an unserer sozialen und kulturellen Situation. Bäche, Bäume und Wurzeln werden geschält, geritzt und schließlich so verarbeitet, dass sie die Verletzbarkeit der Natur und somit auch die des Menschen zeigen. Mit einer neuen Sprache in der Holzbildhauerei zeigt er Geheimnisse und sein Innenleben und ein mystisches Empfinden des gesamten Umfeldes.

Laurenz Stockner

Laurenz Stockner wird im Jahr 1971 in Brixen (BZ) geboren, wo er lebt und arbeitet.

Arbeitet als Schlosser und dann als Goldschmied und besucht die Sommerakademie in Salzburg.

Dabei geht es dem Künstler um die Suche nach der idealen Form, die ein intensives Ausloten der Werkstoffe Eisen oder Kupfer und Experimentieren der Oberflächengestaltung voraussetzt.

Markus Delago

Markus Delago wird im Jahre 1964 in St. Ulrich geboren, wo er lebt und arbeitet

Lehre als Bildhauer bei Hermann Josef Runggaldier und besucht dann Akademie der Bildenden Künste in München.

Alles was so ist wie es sich gibt was nach eigenen innewohnenden Kraft Treiben Gesetzen sich gestaltet und entwickelt im Unterschied zu dem was die Kultur und Technik bewirken

Willi Crepaz

Willi Crepaz wird im Jahre 1963 in Brixen (BZ) geboren, lebt und arbeitet in St. Ulrich (BZ)

Ein glatter Körper entfaltet sich in einer komplizierten Pose und lebt in einer verschämten Sinnlichkeit, so interpretiert Willi Crepaz die Weiblichkeit, das Hauptthema seiner Arbeit.
Der Künstler, in der Tat, lässt bewusst die Unterseite unberührt, die vereinfachten Oberkörper der Frauen werden auf sublime Weise geschaffen. Danila Serafini

Aron Demetz

Aron Demetz wird im Jahre 1972 in Sterzing (BZ) geboren, lebt und arbeitet in Wolkenstein (BZ).

Er besucht die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.
Seit 2010 ist er Dozent an der Akademie von Carrara - Bildhauerei.

Stefano Zardini

Stefano Zardini wird im Jahre 1943 a Cortina D’Ampezzo, wo er lebt und arbeitet.

Beginnt seine Karriere als Fotojournalist freelance und dokumentiert Konflikte und schwierige Situationen in 70 Ländern.

Thaddäus Salcher

Thaddäus Salcher wird im Jahre 1964 in Brixen (BZ) geboren, lebt und arbeitet in St .Ulrich.

Lehre als Bildhauer beim Vater und dann besucht er die Akademie der Bildenden Künste in München.

Ich suche Schlichtheit gereinigt von Unwesentlichen erfüllt von vergeistigter Erfüllung und Hoffnung.